Zum Hauptinhalt springen
  • Seminar

    „Arbeitsschutz - Gefährdungsbeurteilung“

Strategien für einen sicheren Arbeitsplatz

Termine & Anmeldung

Die wichtigsten Bausteine für eine sichere Arbeitsschutzpraxis

Die Gefährdungsbeurteilung ist eines der wichtigsten betrieblichen Werkzeuge im Arbeitsschutz zur Verhinderung von Unfällen und Berufskrankheiten. Die Herausforderung ist hierbei die Durchführung und die erforderliche Dokumentation sicherzustellen. Auch die Umsetzung der weiteren Arbeitsschutzelemente Unterweisung sowie Betriebsanweisung und die damit einhergehende Prüfung der Arbeitsmittel gemäß Betriebssicherheitsverordnung stellt viele kommunale und öffentliche Baulastträger, wie z.B. Autobahn- und Straßenmeistereien als auch Bauhöfe vor besondere Herausforderungen in ihrer praktischen Umsetzung und Einbindung in das tägliche Arbeitsgeschäft.

  • Welche Parameter müssen zwingend in den einzelnen Arbeitschutzelementen enthalten sein?
  • Kann man Unterweisungen falsch durchführen?
  • Welche Punkte müssen einer rechtssicheren Gestaltung Rechnung tragen?
  • Was ist überhaupt eine Gefährdungsbeurteilung und wie wird diese durchgeführt?

Die Einbettung des Arbeitsschutzes in den geschichtlichen Kontext gehört hierbei ebenso zu ihrem Wissensschatz als auch die Anforderungen und Aufgaben der zur Prüfung von Arbeitsmitteln befähigten Person gemäß Betriebssicherheitsverordnung.

Termine & Anmeldung

Seminardetails „Arbeitsschutz - Gefährdungsbeurteilung“

Wir geben Ihnen den Instrumentenkasten in die Hand, mit dem Sie das Ziel einer rechtssicheren Umsetzung der Belange des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb sicherstellen können. Nach Abschluss dieses Seminares werden Sie in der Lage diese Punkte in Ihrer täglichen Arbeit umzusetzen. Anhand von Praxisbeispielen und anwendungsbezogenen Erläuterungen vermitteln wir Ihnen hierzu das erforderliche Wissen und die dazugehörigen Grundlagen.

Inhalt

  • Schutzaspekt
  • Förderungsaspekt
  • Arbeitsschutz als Folge des Technikeinsatzes
  • Institutionalisierung und Professionalisierung des Arbeitsschutzes
  • Wandel des Verständnisses von Arbeitsschutz
  • Einbettung des Arbeitsschutzes ins europäische und deutsche Rechtssystem
  • Recht der Unfallversicherungsträger
  • Einordnung von Technischen Regeln, DGUV Regeln, Grundsätzen, Vorschriften, und Informationen
  • Gesetzliche Verpflichtung
  • Was ist eine Gefährdungsbeurteilung
  • Entstehen einer Gefährdung
  • Wer führt eine Gefährdungsbeurteilung durch Pflichtenübertragung
  • Sinn und Zweck einer Gefährdungsbeurteilung
  • Zeitliche Anforderungen an die Gefährdungsbeurteilung
  • Thematik Fremdunternehmer
  • Zuständigkeiten bei der Durchführung Mitwirkungspflichten
  • Anforderungen an die Dokumentation und Aufbewahrung
  • Die 7 Handlungsschritte der Gefährdungsbeurteilung
  • Praxisbeispiel Verkehrsschild
  • Praxisbeispiel Leitpfosten
  • Erläuterung Arbeitssystem, Arbeitsablauforientierte Gefährdungsbeurteilung, Ergebnisse der Risikobeurteilung, Mindestziele, Förderungsziele, Optimierungsziele
  • Beispiele für Gefährdungsbeurteilungen in der Praxis
  • Gruppenarbeit
  • Gesetzliche Verpflichtung
  • Wer trägt die Verantwortung zur Durchführung
  • Anlässe
  • Notwendige Unterweisungsinhalte
  • Anforderungen an Art und Weise von Unterweisungen
  • Anforderungen an die Unterweisungshäufigkeit
  • Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten
  • Sind elektronische Unterweisungen zulässig?
  • Folgen einer „Nicht“- Unterweisung, fehlerhaften Unterweisung
  • Unterweisung Fremdunternehmer
  • Praxisbeispiele
  • Gesetzliche Verpflichtung
  • Was ist eine Betriebsanweisung
  • Formale und inhaltliche Anforderungen an Betriebsanweisungen
  • Arten von Betriebsanweisungen
  • Praxisbeispiel(e)

Zielgruppe

  • Leiterinnen/Leiter von Straßen- und Autobahnmeistereien und Bauhöfen
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Technische Mitarbeiter

Schulungsnachweis

Sie erhalten ein Seminarnachweis, indem alle geschulten Inhalte aufgeführt sind.

Seminargebühr

239,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Seminardauer

9:00 - ca. 15:00 Uhr

Termine Seminar "Arbeitsschutz - Gefährdungsbeurteilung"

Status
Datum
Veranstaltungsort
Seminar Nr.
Gebühr*
 

08.07.2022
Live Webinar
ASG22-2
239,00 EUR
Anmelden

16.09.2022
Live Webinar
ASG22-3
239,00 EUR
Anmelden
  • Plätze frei
  • noch wenige Plätze frei
  • Seminar ist ausgebucht
  • * Gebühr pro Teilnehmer zzgl. Mwst.
Dieses Seminar kann auch in Ihrem eigenen Unternehmen bzw. an einem Veranstaltungsort und Wunschtermin Ihrer Wahl durchgeführt werden.

Anfrage Inhouse Seminar

Inhouse Anfrage "Arbeitsschutz - Gefährdungsbeurteilung"

Stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage für eine individuelle und firmeninterne Schulung. Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und geben Sie die gewünschte Teilnehmerzahl und einen Zeitraum für mögliche Termine an.